VERKEHRSMEDIZIN


Im Zusammenhang mit Krankheiten und Behinderungen können Einschränkungen der Fahrtauglichkeit entstehen.

Diese Einschränkungen können dauerhaft, aber auch vorübergehend oder behandelbar sein.

     

Die Beurteilung der Fahrtauglichkeit ist selbstverständlich Bestandteil der Untersuchung und Behandlung.